Marktplatz

Marktplatz
76133 Karlsruhe

Tipp

Mobilitätszentrale Karlsruhe - direkt neben der Stadtkirche gelegen findet man hier ein gemeinsames Kundenzentrum des Karlsruher Verkehrsverbundes und der Stadtinformation.

Der Marktplatz ist der wohl bekannteste Platz in Karlsruhe. Auf ihm befindet sich das Wahrzeichen der Stadt, die 1823 errichtete Pyramide. Außerdem die Stadtkirche, das Rathaus und der Marktbrunnen.

Der Plan für den Marktplatz mit Stadtkirche und Rathaus wurde vom berühmten Karlsruher Stadtbaumeister Friedrich Weinbrenner entwickelt und 1801 von Markgraf Karl Friedrich genehmigt. Weinbrenner war es auch, der die wichtigen, den Platz formenden Bauten wie Stadtkirche und Rathaus plante. Dadurch entstand ein Ensemble, das weltweit als Musterbeispiel klassizistischen Bauens gilt und diesen Charakter bis heute erhalten hat.

Platzprägendes und auffälligstes Bauwerk des Marktplatzes ist die Pyramide. Sie ist Denkmal für den Stadtgründer Markgraf Karl-Wilhelm und schützt dessen Grab. Sie wurde zunächst aus Holz, 1823 dann in Stein errichtet, genau an der Stelle, wo sich die Grablege der ursprünglichen Konkordienkirche (1807 abgerissen) befand. Die erhalten gebliebene Gruft stammt noch aus dem 18. Jahrhundert.

Vom Grab des Markgrafen erzählt man sich die folgende Anektode: Derzufolge haben der Großherzog Friedrich und Hofrat Hemleben mit weiterem Gefolge am 13. Juli 1889 um Mitternacht die Gruft besichtigt. Kaum waren die Herren wieder draußen, vermisste der Hofrat seinen Schirm. Aber erst 1998 wurde der Gruft wieder ein Besuch abgestattet. So sehr man auch suchte, der Schirm war leider nicht zu finden.

Seit 2017 erobern die weihnachtlichen Buden des Christkindlesmarktes teilweise wieder den Marktplatz zurück. Dort inszenieren sie sich als zauberhafte „Lichtweihnacht“ und gruppieren sich um die Lichtpyramide, die das funkelnde Zentrum des Marktplatzes bildet.

Nächste Haltestelle
Karlsruhe Marktplatz (Kaiserstr.)
Linie: R49 , R5 , S2, S4 , S41, S5, Tram 1, 2, 3, 4, 5

Nächster Parkplatz
Karstadt
Geöffnet: 00:00 bis 00:00 Uhr
Entfernung: ca. 80 m Luftlinie

Barrierefreier Zugang
Keine Angaben vorhanden

Anfahrt
Anfahrt mit Google Maps planen

Weitere Sehenswürdigkeiten in der Nähe: